Samstags Challenge

Am Samstag, den 19. April 2014, findet unsere Samstags Challenge statt.

Wettspielart: Einzel nach Stableford über 18 Löcher
Kosten: 18,- € Erwachsene / 8,- € Jugendliche
Gäste 49,- € Erwachsene / 30,-€ Jugendliche (inkl. Greenfee) 

Frühlingsfestturnier

Am Freitag, 25. April 2014, findet unser Frühlingsfestturnier mit anschließendem Frühlingsfestbesuch statt.

 

Turnierstart: ab 13:00 Uhr

Kosten: 10,- €  Turnier
15,- € Verzehrgutschein für das Cannstatter Frühlingsfest 
Kann auch ohne Turnierteilnahme erworben werden.
Begrenztes Kartenkontingent. (Anfahrt erfolgt in Eigenregie)

 

Quelle: http://www.stgt.com/images/feste_volksfest05.jpg

Greenfee-Special 2014

Ab März 2014 gibt es jeden ersten Montag im Monat ein Greenfee-Special: Bezahlen Sie Greenfee nur bis zur Höhe Ihres Handicaps!

Haben Sie beispielsweise HCP 8,5 bezahlen Sie nur € 8,50. (Maximal entrichten Sie natürlich nur das reguläre Greenfee. ;o) )
Wir freuen uns auf Ihnen Besuch, Ihr Golfclub Schloss Kressbach

Aus dem Winterquartier zurück: Der Rotmilan

Quelle: Wikipedia

Den milden Temperaturen sei es gedankt, dass wir heuer früher als üblich den Rotmilan bei uns begrüssen dürfen.

Der grosse Raubvogel schätzt bei seiner Jagd auf Kleinsäuger übersichtliche Freiflächen und nistet bevorzugt auf grossen Bäumen nahegelegener Wälder. So verwundert es nicht weiter, dass er sich auf der langgestreckten Hochebene des GC Schloss Kressbach mit all ihren alten Buchen und Eichen äusserst wohl fühlt. Häufig sieht man ihn über dem Wasserhindernis von Loch 17 sowie über den Fairways 1 und 2 seine Kreise ziehen.

Der Rotmilan hat eine Flügelspannweite bis 1,70 m, ist rund 70 cm lang und 1 kg schwer. Sein Ruf ist ein lautes "Wiiieh". Er wird verschiedentlich auf nationalen und internationalen Listen gefährdeter Arten geführt und findet sich auch auf der Liste der Vogelarten in Baden-Württemberg, für die Vogelschutzgebiete ausgewählt wurden.

 

Quellen: http://de.wikipedia.org/wiki/Rotmilan und www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/44489/

Der Frühling kündigt sich an ...

Geschützt und giftig:
Der Echte Seidelbast

... und mit ihm erwacht die Pflanzenwelt.

Zu den Frühblühern im Jahr gehört der Echte Seidelbast (Daphne mezereum), der wild in unseren Wäldern vorkommt. Das kleine Gehölz blüht von Februar bis März direkt am Holz, wobei die duftenden pinkfarbenen Blüten noch vor dem Blattgrün erscheinen. Eis und Schnee können ihnen nichts anhaben.

 

Aufgrund ihres seltenen Vorkommens gelten alle Arten des Europäischen Seidelbast als vom Aussterben bedroht und stehen daher unter Artenschutz nach Bundesartenschutzverordnung! (Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Anlage_1_zur_Bundesartenschutzverordnung)

Umso mehr freuen wir uns, dass der Echte Seidelbast in den lichten Laub- und Mischwäldern, die den Golfclub Schloss Kressbach allseitig umfrieden, recht häufig angetroffen wird. Das abgebildete Exemplar steht unweit des zweiten Lochs unseres Meisterschaftsplatzes.

Indessen ist bei der schönen Pflanze Vorsicht geboten, denn alle Teile (Blüten, Beeren, Rinde, Wurzeln) sind hochgiftig!

DGV-Ausweise

Liebe Mitglieder,

Ihre DGV-Ausweise können ab sofort in unserem Sekretariat abgeholt werden.

Ihr Golfclub Schloss Kressbach

Für den guten Zweck: 3300 Lakeballs geborgen

Am Samstag vor zwei Wochen spielte sich am Wasserhindernis von Loch 17 ein besonderes Spektakel ab: Taucher vom Tauchcenter "Die Flosse" in Gomaringen bargen bei frostigen Temperaturen 3300 Lakeballs, die es nicht über die Strecke von 130 m auf das Grün geschafft haben.

Die Bälle werden nun gereinigt und zum Verkauf angeboten. 10 Cent für jeden Ball - € 330,- insgesamt - spendet der Golfclub Schloss Kressbach der Deutschen Knochenmarkspenderkartei.

Im Sommer, bei angenehmeren Temperaturen, soll die ganze Prozedur wiederholt werden.

Wir bedanken uns recht herzlich beim Team von "Die Flosse" in Gomaringen!

Turnier der Deutschen Vermögensberatung 2014: Jetzt anmelden!

Vila Vita Park Resort ...
... an der Algarve / Portugal

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Ihnen dieses Jahr wieder das Turnier der Deutschen Vermögensberatung präsentieren zu können. Termin ist Samstag, der 21. Juni 2014.

Die DVAG veranstaltet in Golfclubs bundesweit Turniere, wobei jeweils zwei Club-Sieger hervorgehen, die dann bei einem Finalturnier im Herbst gegeneinander antreten. 

Letztes Jahr durften zwei Kressbacher an der Endausscheidung im Vila Vita Parc Resort an der portugiesischen Algarve teilnehmen. Lesen Sie den Bericht der Teilnehmer aus Kressbach, Gabriele Wahl und Rainer Heide, über das Finale der Golf Trophy der Deutschen Vermögensberatung 2013 und schwelgen Sie in traumhaften Bildern vom VILA VITA PARC Resort an der portugiesischen Algarve hier!

Na, neidisch geworden? Dann schnell anmelden! Unser Clubsekretariat nimmt Ihr Anmeldung gerne persönlich oder telefonisch entgegen. Ihr Golfclub Schloss Kressbach

Raureif - schützen Sie unsere Grünflächen!

Ein kleiner Schritt für den Golfer ...
... ein grosser Schaden für die Anlage!

Liebe Mitglieder und Gäste,

bitte betreten Sie auf dem gesamten Golfplatz keine von Raureif bedeckten Grünflächen, denn beim Niedertreten der gefrorenen Graspflänzchen wird das Pflanzengewebe zerstört. Da bei Temperaturen unter 4 Grad jedoch kein Rasenwachstum mehr stattfindet, kann sich die beschädigte Pflanze nicht regenerieren und sie stirbt ab!

Besonders leiden die empfindlichen Greens, doch sind die Abschläge und Fairways selbstverständlich genauso betroffen.

Die auf den Fotos sichtbaren Schäden sind diesen Winter auf unserer Anlage entstanden! Die beschädigten Stellen müssen im Frühjahr durch das Greenkeeping-Team teuer und aufwändig ausgebessert werden.

Bitte helfen Sie mit, unsere Anlage vor solcherlei vermeidbaren Schäden zu bewahren und beachten Sie nachfolgende Regeln:

  • Betreten Sie bei Frost und Raureif auf dem gesamten Golfplatz keine Grünflächen!
  • Wenn Sie Golfer sehen, die dies tun, machen Sie diese bitte freundlich auf den Sachverhalt aufmerksam. Schliesslich wollen wir ja alle einen gepflegten Platz haben.
  • Prüfen Sie die Platzfreigaben auf unserer Webseite. Diese werden mehrmals täglich aktualisiert! Fragen Sie im Zweifel im Sekretariat nach.
  • Wenn beide Plätze und das Übungsgelände gesperrt sind, können Sie in der überdachten Range von den Matten abschlagen.

Anbei zum Download ein Merkblatt des Deutschen Golfverbandes zum Thema Rasenschäden bei Frost und Raureif – für alle, die es ganz genau wissen wollen. ;o)

Vielen Dank für Ihre partnerschaftliche Fairness und Umsicht, Ihr Golfclub Schloss Kressbach

Mittwoch, den 16. April 2014

Platzstatus

Die Driving-Range und das Kurzspiel-Trainingsgelände sind geöffnet.

Bitte betreten Sie auf dem gesamten Golfplatz keine mit Raureif bedeckten Rasenflächen!

Schönes Spiel wünscht Ihnen der Golfclub Schloss Kressbach

Club-Kalender

Unseren Club-Kalender mit allen Turnieren und Events finden Sie hier:

Meisterschaftsplatz

Der 18-Loch Meisterschaftsplatz "SCHLOSS KRESSBACH" ist mit Sommergrüns geöffnet.

Öffentlicher Kurzplatz

Der öffentliche 9-Loch Kurzplatz "Kleiner Schlossplatz" ist mit Sommergrüns geöffnet.

Gastronomie

Golfclub Restaurant

Öffnungszeiten täglich von 11:00Uhr bis 21:00Uhr

Tel: 07071-97090670

Sekretariat

Das Sekretariat ist täglich von 9 - 18 Uhr  durchgehend besetzt und unter 07071 9709060 zu erreichen. Die Öffnungszeiten können sich witterungsbedingt verkürzen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

RULES4YOU

Hier erhalten Sie umfassende Informationen zu den Golfregeln und das Vorgabensystem des Deutschen Golfverbandes.

Golfclub Schloss Kressbach GmbH ·  Hofgut Kressbach 11 ·  72072 Tübingen ·  Fon +49 7071 970906-0 ·  Fax +49 7071 970906-60 ·